Vorstandswechsel

Nach einer äußerst erfolgreichen Amtszeit, in die unter anderem das beste Ergebnis der LHG Köln aller Zeiten beinhaltet hat, ist unser Vorsitzender Marc Bauer von seinem Amt zurück getreten um sich in Zukunft mehr auf sein bald anstehendes Staatsexamen zu konzentrieren.

Wir bedanken uns ganz herzlich für all die Arbeit und Mühe die Marc in die LHG gesteckt hat! Umso mehr freuen wir uns, dass er uns auch weiterhin unterstützend zur Seite stehen wird, und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft!

Zur neuen Vorsitzende der Liberalen Hochschulgruppe wurde Gwendolin Hopperdizel gewählt. Weiterhin wurde Martin Streichardt zum zweiten Stellvertretenden Vorsitzenden gewählt und René Robens ist nun neuer Beisitzer im Vorstand. Wir wünschen dem neuen Vorstand um Gwendolin viel Erfolg und gutes Gelingen in der restlichen Amtszeit.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Vorstandswechsel

Wir machen keine Weltpolitik

In der StuPA-Sitzung vom 8.5. wurde ein Antrag beschlossen, der den Rat der Stadt Köln auffordern soll, sich stärker für eine nukleare Abrüstung im Rahmen der Vereinten Nationen und den Abzug in Deutschland stationierter US-Atomwaffen einzusetzen. Unabhängig davon ob dies die Welt und Deutschland sicherer und friedlicher machen würde (ein hehres Ziel!), kritisieren wir, dass schon wieder eine völlig falsche Prioritätensetzung im Studierendenparlament erfolgt ist. Das StuPa ist als gewählte Vertretung der Studierendenschaft zuallererst den Interessen der Studierenden verpflichtet. Im Rahmen seiner Möglichkeiten sollte es sich stärker auf diese Interessen konzentrieren und sich für einen optimalen Einsatz der Semesterbeiträge an der Universität einsetzen, statt wertvolle Zeit in die Abstimmung von gut gemeinten aber wirkungslosen Resolutionen wie dieser zu stecken. Unser erklärtes Ziel ist deshalb: Wir machen keine Weltpolitik.

KeineWeltpolitik

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wir machen keine Weltpolitik

Infostände und Tag der studentischen Initiative

Auch in diesem Semester wollen wir den Schwerpunkt unserer hochschulpolitischen Arbeit wieder voll auf die studentischen Belange ausrichten. Um herauszufinden was die Studierenden an der Uni wirklich bewegt, haben wir in den letzten Tagen an unseren Infoständen nicht nur über uns und unsere Arbeit informiert sondern auch gefragt „Was nervt euch an der Uni?“.

Die meisten Antworten hatten etwas mit der nicht ausreichenden Digitalisierung der Uni sowie dem Mangel an Lern- und Seminarplätzen zu tun.
Auch wir sehen in diesen Bereichen Handlungsbedarf!
Daher werden wir uns im StuPa und an der Uni generell weiterhin dafür einsetzen, dass es um eure Interessen und nicht um weltpolitische Themen geht.

Dieses Semester fand zudem zum zweiten Mal der Tag der studentischen Initiative statt. Hierbei erhalten alle Hochschulgruppen, ob politisch oder nicht, die Möglichkeit sich selbst vorzustellen. Wir sind natürlich auch dabei gewesen um mit euch ins Gespräch zu kommen, und uns mit den anderen Gruppen auszutauschen.

Falls ihr noch Wünsche, Anregungen o.ä habt, womit wir uns eurer Meinung nach befassen sollten, kontaktiert uns jederzeit gerne bei Facebook!

StudentischeIni1

StudentischeIni2 StudentischeIni3

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Infostände und Tag der studentischen Initiative

Pizza, Beer & Politics mit Johannes Vogel

Mit Pizza, Bier & Politik sind wir in das neue Semester gestartet!

Kein Mandat im Bundestag, aus der Mehrheit der Landtage ausgeschieden und in kaum einem Politikfeld messbare Kompetenzwerte – Ende 2013 gab es nicht wenige, die das Ende der FDP gekommen sahen. Dennoch gelang der Partei unter der Führung Christian Lindners 2015 die Kehrtwende.

Johannes Vogel ist als Generalsekretär der FDP NRW und Mitglied des FDP-Bundesvorstandes maßgeblich an dieser strategischen Neuausrichtung beteiligt, mit ihm gemeinsam haben wir einen Blick hinter die Kulissen einer politischen Partei im Wandel geworfen. Dass dieser Wandel gelungen ist, zeigt sich bei den Umfragewerten zu den Landtagswahlen in NRW, die nächsten Monat anstehen. Hier könnte die FDP ihr bestes Ergebnis aller Zeiten erzielen. Auch ein Wiedereinzug in den deutschen Bundestag ist sehr wahrscheinlich.

Aber nicht nur das zeigt, dass die FDP wieder zurück ist, auch der aus allen Nähten platzende Seminarraum spricht für sich. Wir freuen uns über die große Nachfrage und die vielen Fragen aus dem Publikum, die Herr Vogel gerne beantwortet hat.

Ganz herzlich bedanken wir uns auch für die Zusammenarbeit mit der Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit!

Beer_Politics_Vogel

 

 

 

Natürlich wünschen wir Herrn Vogel und der FDP alles Gute für die anstehenden Land- und Bundestagswahlen!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Pizza, Beer & Politics mit Johannes Vogel